google-site-verification: googled71c2fb9fe1523f5.html

 

 

Der direkte Weg zur Traumhausplanung

suche-Baufirma.de


Mit unserem Angebot "suche-Baufirma.de" bekommen Sie die besten Angebote und den besten Preis!

Einen guten Handwerker oder eine Baufirma finden scheint in der Theorie ganz einfach. In der Praxis ist man über jede Empfehlung froh! 
Durch unsere jahrelange Erfahrung in der Planung und Durchführung von Bauvorhaben können wir Ihnen eine ausreichend große Auswahl an zuverlässigen Baufirmen nennen.


Ein neues Traumhaus bauen oder eine bestehende Immobilie sanieren -

Das nachfolgende Formular kann auch Ihnen eine Hilfestellung sein, um das für Sie Wichtige, oder vielleicht weniger Wichtige, ein wenig zu konkretisieren.
Umso einfacher und leichter kommen Sie zu Ihrem Ziel und zu einem attraktiven Angebot!

Wir garantieren Ihnen -
Dieser Service von "suche-Baufirma.de" ist selbstverständlich völlig kostenlos für Sie.


Hier geht es zu Ihrem neuen Traumhaus und zu Ihrer regionalen Baufirma -

 

 

Ihre Planung?
Wir haben Skizzen zu unseren Wünschen Der Bauantrag ist bereits gestellt
Der Bauantrag soll vom BauPartner übernommen werden. Wir suchen einen Architekten

 

Was möchten Sie gerne bauen?
Einfamilienhaus    Zweifamilienhaus  mit Einliegerwohnung      
2-Familienhaus Mehrfamilienhaus, Generationenhaus
Reihenhaus Doppelhaushälfte
Stadtvilla Modern, z.B. Bauhaus
Bungalow Mediterran
in jedem Fall barrierefrei                             noch keine klare Meinung


Behindertengerecht bauen heißt ebenfalls vorsorgliches bauen! Es heißt nicht, auf einen
Rollstuhl angewiesen zu sein. Aber wir werden alle einmal älter. Da ist z.B. eine etwas breitere
Tür bei WC/ Sanitär ganz sinnvoll. Oder schwellenfreie Übergänge in den Räumen, oder eine
etwas breitere Treppe und anderes mehr....! 

 

Mit welchen Baustoffen und Anspruch möchten Sie bauen?
Massiv trocken, Stein auf Stein                                 Fertighaus, Holzständerbauweise     
ein echtes Holzhaus, aus Blockbohle mit Außendämmung, z.B. Styropor
ökologisch, Naturbaustoffe in jedem Fall Energie sparend
Passivhaus Energieeffizienzklasse für eine Förderung
Null-EnergiehausPlus noch unschlüssig


Kleines 1x1 zu massiven Baustoffen:
Es gibt bei massiven Baustoffen auch solche die, energieaufwändig und über Jahre hinweg, 
trocken geheizt werden müssen. Wenn dieses "trocken heizen" überhaupt jemals gelingt.
Es gibt aber auch massive Baustoffe, die von Anfang an trocken sind. Nicht zu vergessen der
notwendige "innere Schallschutz", von einem Raum zum anderen, oder zwischen den Geschossen!

Für diesen eigentlich selbstverständlichen Komfort an notwendigem Schallschutz braucht
man schwere Materialien. Zwischenwände in Gipskarton und Geschoßdecken im Trockenbau
sind da ganz klar im Nachteil. Nicht umsonst beklagen in Umfragen rund 75% der Bauherrn
mangelnden Schallschutz, welcher im Eigenheimbau im übrigen nicht einklagbar ist.
Fragen Sie am besten Ihren BauPartner. Fragen Sie ebenfalls nach der kostenlosen Klimaanlage
mit Null-Energiebedarf!

Kennen Sie den am weitesten verbreiteten Irrtum?
"Ein Fertighaus ist in 2-3 Tagen fertig!"
Klartext und zur Ehrenrettung für den "Massivbauer": Die Betrachtung zur "Bauzeit" beginnt mit
dem ersten Spatenstich und endet mit Ihrem Einzug in Ihr neues Haus! So gesehen ist
massiv gebaut genauso schnell wie ein "Fertighaus". Da gibt es im Prinzip keinen Unterschied.
Der einzige Unterschied besteht lediglich darin, dass Sie bei einem im Werk vormontierten
Fertighaus nur einen Teil der Bauzeit selbst sehen. Das ist alles! Dafür sieht man aber auch
nicht alle Details in der Verarbeitung. Wesentliche Informationen zur gewünschten Qualität
gehen so für einen Bauherrn verloren. Ob das vernünftig ist? Bei so viel Geld?  

 

Wie möchten Sie bauen? 
Selbstbauhaus                            Rohbauhaus                      Ausbauhaus
Schlüsselfertig Bezugsfertig noch keine Festlegung
Individuelle Wünsche bei Eigenleistungen    

 

Keller oder nicht- das ist hier die Frage!
ein absolutes  Muss                  sollte möglich sein            weniger wichtig         
Betonkeller gemauerter Keller Wohnkeller
Garage im Keller Büro im Keller Einliegerwohnung im Keller       


Ein Keller ist eine feine Sache. Ganz ohne Zweifel. Bei einem teuren Grundstück sogar zu
empfehlen oder vielleicht sogar zwingend notwendig. Es kann aber sicher nicht schaden, vor
einer Entscheidung "proKeller" das Für und Wider noch einmal sorgfältig abzuwägen.
Manchmal genügt es schon, ein Haus etwas größer zu bauen, um gleiches zu erreichen und
trotzdem Kosten zu sparen.
Aber ganz klar, ein reiner Nutzkeller hat selbstverständlich nur geringe Anforderungen an
Qualität und Wärmedämmung etc. So lassen sich Kosten sparen.  
  

 

Welche Dachform gefällt Ihnen am besten? 
    Flachdach

Satteldach


 

Walmdach

              Mansarddach Puldach                Schmetterlingsdach
Zeltdach Krüppelwalmdach   Sheddach
nichts passendes dabei    Wir haben eigene Ideen 
noch keine Festlegung, wir erwarten von einem BauPartner gute Ideen!     


Tipp: Großes Interesse besteht derzeit an "modernem Bauen" mit Flachdächern
in Verbindung mit Bauhaus-Architektur. Oder ein Stadthaus mit Zeltdach. 
Oder beides in einem!? Sicher, nicht jedem gefällt das. Es ist aber trotzdem schön,
wenn man sich individuell entscheiden kann. Leben Sie IHRE Träume!

 

 

Verschiedene mögliche Dachgauben für Ihr Traumhaus -
       Giebelgaube         Schleppdachgaube      Walnmdachgaube
 Fledermausgaube  Dreiecksgaube Noch keine Festlegung.
Entscheidung wird mit dem
Architekten bzw. BauPartner
oder Baufirma festgelegt.


Der Kreativität sind selbstverständlich keine Grenzen gesetzt. Es gibt z.B. auch noch
Pultdachgauben, gerade geschnitten oder schräg gesetzt, oder Tonnengauben und dann
auch noch Zwerchgiebel und anderes mehr. Nichts ist unmöglich!
Die Bezeichnung "Zwerchgiebel" hat im übrigen nichts mit Ihrem "Zwerchfell" zu tun.
Gut lachen kann man trotzdem. Mit dem richtigen BauPartner ohnehin. Alles wird gut!

 

Verschiedene Ideen für Ihr neues Traumhaus -
              Erker unter Traufe                Erker mit Balkon darüber Erker mit Dach                           Segmenterker am Giebel
 Glaskonstruktion über 2 Geschosse  Sonneninsel, kleiner Wintergarten  Vordach Haustür, Satteldach und 2 Stützen  Vordach Haustür mit Schleppdach und 2 Stützen
 Balkon am Giebel  breites Vordach Haustür mit Balkon  breites Vordach für Haustür  Schleppdach als Carport
 angesetztes Schleppdach als Carport  rechteckiger Glaserker unter der Traufe  Klappläden

 ...und was noch?
Nichts gefunden?
Das waren nur Ideen.

Nichts ist unmöglich!

 

Wieviel m²-Wohnfläche benötigen Sie ca.?
80-100 m²          100-130 m²              130-160 m²            160-190 m²          größer?

 

Welche Heizung sollte Ihr Haus bekommen?
Gasbrennwert                                    Ölheizung                                         Pellets         
Wärmepumpe Kaminofen Strom
Solarthermie Photovoltaik Fußbodenheizung
Primärheizkreislauf          Latentwärmespeicher            Blockheizkraftwerk
Wir sind noch unschlüssig Wir haben eigene Ideen Wir wünschen eine Beratung


Viele Bauherrn entscheiden sich bei der Wahl der Energie sparenden Heizung vor allem
mit Rücksicht auf die Umwelt. Heizkosten sparen und die Umwelt schützen. Das kann so
falsch nicht sein! Beachten sollte man aber auch die Höhe der Investition.
Irgendwie sollte sich das ganze ja auch noch "rechnen".  

 

Welche Eigenleistung möchten Sie gerne durchführen?
Maler          Bodenbelag                              Fliesen     
Dachdämmung                  Andere Keine Eigenleistungen vorgesehen 

 

Hier Ihre individuellen Anmerkungen zu möglichen Eigenleistungen etc.-

 

Haben Sie bereits ein geeignetes Baugrundstück?
Ja, bereits vorhanden        Nein, wir suchen noch        Ja, reserviert      
wird vom BauPartner erwartet                 

 

Wann möchten Sie in Ihr neues Haus gerne einziehen?
so früh als möglich                Baubeginn nächstes Jahr
In 2-3 Jahren in 3-5 Jahren
noch unbestimmt        

 

Zusätzliche Wünsche?
Ja, ich wünsche eine förderfähige Energieberatung vor Beginn der Baumaßnahme     
Ja, ich wünsche eine Finanzierungsberatung zum Bauvorhaben     

 

Wann sind Sie telefonisch am besten erreichbar?
Vormittags           Mittags      Nachmittags   
Abends Am Wochenende            Egal, immer

 

Wie viele Angebote bzw. Kontakte zu möglichen Anbietern wünschen Sie?
maximal 5 Angebote             
mehr als 5 Angebote

Wir leiten von uns aus Ihre Anfrage an maximal 5 mögliche BauPartner bzw. Anbieter weiter. Entscheiden Sie bitte selbst, ob das Ihrem Bedarf an Information entspricht.  

 

Wünschen Sie zusätzliche Informationen, Broschüren, Kataloge?
Ja bitte , ich möchte mich zusätzlich informieren               Nein danke            
 
Manchmal kann es ganz hilfreich sein, sich möglichst umfassend von Anbietern
und Herstellern zusätzlich informieren zu lassen. Zu Baustoffen, Solar, Wärmepumpen,
Dämmstoffen, ökologischem bauen, öffentliche Fördermittel, Badausstattung etc.
Entscheiden Sie bitte selbst, ob Sie diesen kostenlosen Service in Anspruch
nehmen möchten. 
 


 

Besondere Wünsche und Bemerkungen -

  
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

  Allgemeines telefonisches Beratungsgespräch / Anfrage / Rückruf / Angebot gewünscht. 

         Ihre Daten sind sicher. Das sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein.
         Aber so ganz ohne kleingedrucktes geht es auch bei uns nicht.
  Bitte bestätigen Sie unsere AGB (AGB anzeigen)

  

*Anrede
*Name
*Vorname
*Strae/Nr.
*PLZ
*Ort
*Telefon
Fax
mobil
*e-mail
   
*Bauort/ PLZ
*Ort
   
 
   

*= Erforderliche Angaben



Copyrigth © iximmo.de 2010. Alle Rechte vorbehalten
Bild, fotolia.de, Wiki, proaktivhaus.de